Prü­fungssegen im Land­kreis Esslin­gen-Nürtin­gen

In diesem Jahr ist es für Schüler*innen und Student*innen, die kurz vor ihren (Abschluss-)Prüfungen ste­hen, dop­pelt schw­er: Das Ler­nen während der aktuellen Coro­na-Sit­u­a­tion ist nicht ein­fach. Klausuren und mündliche Prü­fun­gen müssen unter beson­deren Hygien­e­maß­nah­men stat­tfind­en. Und das, obwohl man vielle­icht sowieso schon unter Prü­fungsangst lei­det. Da hil­ft es, wenn Fam­i­lie und Fre­unde, Mitschüler*innen und Lehrer einen unter­stützen und Mut machen. Ein Ange­bot des CVJM Esslin­gen und Plochin­gen, des Evan­ge­lis­chen Jugendw­erks und des Katholis­chen Jugen­drefer­ats in Esslin­gen will eben­falls Mut machen: Am Fre­itag, 15. Mai, ist die Johanneskirche in Esslin­gen von 14 bis 18 Uhr geöffnet. In Plochin­gen ist die Kirche St. Kon­rad von 15–18 Uhr geöffnet. In bei­den Kirchen wird es ver­schiedene Sta­tio­nen geben. An ein­er „Sor­gen­wand“ kann man seine Äng­ste und Befürch­tun­gen auf­schreiben und für sich und andere eine Kerze anzün­den. Außer­dem kann man sich eine Stärkung für die Prü­fungstage mit nach Hause nehmen. Mitarbeiter*innen wer­den da sein, mit denen man ins Gespräch kom­men und einen per­sön­lichen Segen zuge­sprochen bekom­men kann. Dabei wer­den die vorgeschriebe­nen Hygien­e­maß­nah­men einge­hal­ten. Her­zlich ein­ge­laden sind Schüler*innen, Student*innen und deren Lehrer*innen, Eltern und alle, die Gottes Segen spüren wollen.

Neben den offe­nen Kirchen gibt es auch das Ange­bot eines dig­i­tal­en Prü­fungssegens: Am 15. Mai kön­nen sich Inter­essierte um 17 Uhr oder um 18 Uhr in einem Video-Chat tre­f­fen (Zugang jew­eils über https://meet.jit.si/PruefungssegenES-PLO). Musik, Texte und eine Aus­tauschrunde laden ein, in dieser Form Kraft zu tanken für die anste­hen­den Prü­fun­gen.

Wer sich einen Segen nach Hause holen möchte, darf sich gerne beim Katholis­chen Jugen­drefer­at in Esslin­gen melden (E‑Mail: jugendreferat-es-nt@bdkj.info). Man bekommt dann ein kleines Über­raschungs-Segen­späckchen nach Hause geschickt. Wir wün­schen allen Prüflin­gen erfol­gre­iche Prü­fun­gen, gute Ner­ven und viel Kraft!

Zur freien Auswer­tung durch die Redak­tio­nen: Pressemit­teilung des Katholis­chen Jugen­drefer­ats Esslin­gen-Nürtin­gen in Koop­er­a­tion mit dem CVJM Esslin­gen und Plochin­gen und dem EJE Esslin­gen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.