Junges Team mit erfahrenen Spielern

Nach einer erfolgreichen Spielzeit 2016/2017 steht für die kommende Spielzeit ein Neuaufbau an. Mit einem guten 2. Platz wurde der Aufstieg in die LK2 geschafft, doch aufgrund größerer Personaländerungen wird der Weg in der LK3 bevorzugt. Da speziell im „Rückraum“ und auf „Schlüsselpositionen“ in der Abwehr Spieler die Mannschaft verlassen haben, muss hier komplett umgebaut werden. In etlichen Trainingseinheiten konnten schon einige Abläufe neu eingespielt werden, doch in den Testspielen zeigten sich noch deutliche Schwächen. Besonders auf den „Rückraumpositionen“ muss noch deutlich mehr „Durchschlagskraft“ und mehr Variabilität erzeugt werden, um die Gegner vor größere Herausforderungen zu stellen. Eine weitere Aufgabe ist die Integration junger Spieler in den Trainings- und Spielbetrieb, da so die Mannschaft wieder erweitert und kompakter wird. Auch neben dem Spielfeld gibt es einige Aktionen, wie gemeinsame Besuche im „Fuhrmannshaus“ oder sonstige Vereinsaktivtäten, die auch helfen sollen das Team weiter voranzubringen und mannschaftlich noch geschlossener zu werden. Wie in jeder Spielzeit hofft das junge Team wieder auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei den Spielen.