Neue Musikerinnen und Musiker in den Posaunenchor aufgenommen

Am Festabend des Posaunenchorjubiläums konnte Jungbläserleiter Ralf Schmidgall vier Musikerinnen, Sabine Jurenka, Mirjam Greiner, Lena Günther, Hanna Bernhardt und einen Musiker, Timo Langer, die Urkunde zum Abschluß der Bläserausbildung überreichen. Diese fünf Musikerinnen und Musiker haben nun ihre Ausbildung erfolgreich absolviert und können im Hauptchor des Posaunenchores musizieren. Chorleiter Reiner Nußbaum brachte seine Freude zum Ausdruck und hieß sie im Posaunenchor herzlich willkommen.

Nach den Sommerferien besteht wieder die Möglichkeit eine Bläserausbildung zu beginnen, ab 11 Jahren. Auch Erwachsene sind herzlich willkommen. Fragen zum Ausbildungskonzept können gerne an Ralf Schmidgall gerichtet werden, Tel. 899901 oder Email an blaeserchor@cvjm-plochingen.de.

Bei der Übergabe der Ausbildungsurkunden v.L.: Freddy Kiss (ungarischer Dolmetscher), Jungbläserleiter Ralf Schmidgall, Sabine Jurenka, Mirjam Greiner, Lena Günther, Hanna Bernhardt, Timo Langer (verdeckt) und Posaunenchorleiter Reiner Nußbaum

Musikausbildung im Posaunenchor

Instrumente: Trompete, Flügelhorn, Waldhorn, Tenorhorn, Euphonium, Posaune, Tuba, Schlagzeug Der Einzelunterricht geht 45 Min. über 1,5 bis 2 Jahre Gruppenorientierte Arbeit ergänzend wie Jungbläserchor, Ausflüge/Freizeiten, Schülervorspiel, musikalische Gruppenauftritte Kosten: 15 Euro pro Monat Musikalische Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Musikschule möglich ( 25 % ermäßigte Gebühren) Für Anfänger stehen Leihinstrumente zur Verfügung. Natürlich helfen wir gerne bei der richtigen Auswahl des Instrumentes.