CVJM Wolfschlugen – CVJM Plochingen 26:13

Die Männermannschaft war am Sonntag, 19.11.2017 zu Gast bei dem EK Wolfschlugen. Nach dem hohen Sieg vor einer Woche gegen den CVJM Enzweihingen, wollte man auch bei diesem Spiel 2 Punkte mit nach Hause nehmen. Von der ersten Minute war die Mannschaft konzentriert im Spiel, konnte jedoch nicht die Kontrolle über das Spiel übernehmen. Nach den ersten 10 Minuten war es eine ausgeglichene Partie und es stand 5:5 unentschieden. Danach verlor Plochingen komplett den Zugriff zum Spiel. Wolfschlugen schaffte es jedoch bis zur Halbzeitpause durch intensive Angriffe, die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen und ging mit einem komfortablen Vorsprung von 15:8 in die Pause. Man sollte meinen, dass in der zweiten Hälfte der Kampfgeist geweckt wurde. Dem war jedoch nicht so. Die mangelnde Chancenverwertung auf Seite der Plochinger kam Wolfschlugen auch nach der Pause zu Gute. Sie bauten ihre Führung weiter aus und konnten das Spiel am Ende mit 26:13 für sich entschieden.

Nach einer soliden Anfangsphase fehlte im restlichen Verlauf des Spiels die Ruhe im Angriff und in der Abwehr das Durchsetzungsvermögen. Somit mussten die Plochinger die zweite Niederlage in dieser Saison in Kauf nehmen. Das nächste Spiel ist am Sa, 02.12.17 um 18 Uhr gegen die Mannschaft des EJW Münchingen in der Schafhausäckersporthalle in Plochingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.