Hell-Wach-Lebendig

Nor­maler­weise ist die Fläche auf dem Kirch­berg zwis­chen Pfar­rhaus und Jäger­haus ein Park­platz. Am 31. Okto­ber wurde sie aber kurz­er­hand wieder zum Fest­platz umfunk­tion­iert. Die Kon­fir­mandin­nen und Kon­fir­man­den, die ev. Kirchenge­meinde und der CVJM hat­ten geladen und knapp 200 Besucherin­nen und Besuch­er sind der Ein­ladung auf den Kirch­berg gefol­gt.

Die Church­Night ist ein Bestand­steil der Jugend­gottes­di­en­ste, die nun seit zwei Jahren regelmäßig 4-mal im Jahr in Plochin­gen stat­tfind­en. Ein Mitar­beit­erteam von 10 Ehre­namtlichen vom CVJM und aktuellen Konfirmander/innen unter der Leitung von Pfar­rer Joachim Schilling haben das The­ma für die Gottes­di­enst vor­bere­it­et. Mit den Rhyth­men des neuge­grün­de­ten Gospel­chors unter der Leitung von Bezirk­skan­tor Chris­t­ian König wurde allen Besuch­er her­zlich emp­fan­gen.

Bere­its der erste Blick bei der Ankun­ft auf dem Kirch­berg war beein­druck­end. Der Platz war durch Licht­ef­fek­te kun­stvoll insze­niert, im Hin­ter­grund erstrahlte die hell erleuchtete Stadtkirche. Vor dieser Kulisse unter freiem Him­mel feierte die Kirchenge­meinde einen Gottes­di­enst. Mit dem Mot­to: „Du bist der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN“ hat­te das Vor­bere­itung­steam ein span­nen­des The­ma gewählt. Ein kurzweiliger Gottes­di­enst mit vie­len kleinen Aktio­nen, die alle Besuch­er zum Mit­machen ein­lud, hat­te let­z­tendlich die Botschaft, dass wir alle Aufeinan­der zuge­hen müssen! Mit vie­len Lieder mit dem Gospel­chor erk­lang es vom Kirch­berg weit ins Neckar­tal.

Im Gottes­di­enst wurde auch der neue FSF (Frei­williges Soziales Jahr) Felix Braun­gart von Thomas Nußbaum und Lukas Ulmer (EJW) begrüßt und vorgestellt. Er ist seit Sep­tem­ber im CVJM und in der ev. Kirchenge­meinde tätig und löst Dominik Fri­esch ab, der offiziell ver­ab­schiedet wurde.

Im Anschluss an den Gottes­di­enst waren alle her­zlich ein­ge­laden, noch auf dem Kirch­berg zu ver­weilen. Bei kalten und war­men Getränken sowie ein­er war­men Suppe kamen viele Besuch­er miteinan­der ins Gespräch. Im Hin­ter­grund spielte noch die Musik­gruppe des Gospel­chors. Trotz etwas küh­leren Tem­per­a­turen unter­hiel­ten Sie die zahlre­ichen Zuhör­er bestens.
An dieser Stellen bedanken wir uns bei allen ehre­namtlichen Mitarbeiter/innen und Konfirmanden/innen für die Vor­bere­itung und die Organ­i­sa­tion der ein­drucksvollen Ver­anstal­tung.

Bere­its jet­zt laden wir Sie auf den näch­sten Jugend­gottes­di­enst am 09.Dezember 2018 ab 18:00 Uhr ins ev. Gemein­de­haus Plochin­gen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.