Seit 1991 sorgt HARMONIC BRASS für großen, eleganten Blechbläserklang rund um den Globus. Zudem ist das Münchner Quintett bei zahlreichen internationalen Workshops ein gefragtes Dozenten-Team.
Frisch zurück gekehrt aus einer USA-Tournee stand Plochingen auf dem Programm, ein ganztägiger Workshop mit 54 Bläsern aus Plochingen und Nachbargemeinden am 20. Oktober im evang. Gemeindehaus.
Im Wechsel der fünf Dozenten und in Kleigruppen wurde gefeilt an Atemung, Ansatz und Technik des Blasens. Am Schluß stand die Tutti-Probe für den Gottesdienst am Sonntag. Der Probetag durch die fünf Profis wurde zum unvergesslichen Genuss der Workshop-Teilnehmer.
Ein festlicher Bläsergottesdienst mit HARMONIC BRASS und den Workshop-Teilnehmern in der Stadtkirche Plochingen hatte dann Bläser und Zuhörer in den Bann gezogen.
Höhepunkt und Abschluß war das Konzert von HARMONIC BRASS im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik mit dem Titel „Delicatessen“.
Mit diesem Programm ist dem Ensemble ein großer Wurf gelungen!
Ein ganzes Jahr haben die Musiker von HARMONIC BRASS gearbeitet mit dem Ziel, dass dem Publikum beim Hören das Wasser im Munde zusammenläuft. HARMONIC BRASS stillte den Hunger mit aberwitzigen Eigenkompositionen und musikalischen Highlights, denen man nicht nur zuhören will, sondern die man am liebsten aufessen würde.

Champagner? Kein Problem. Schottische Graupensuppe? Wurde geliefert. Vielleicht noch ein saftiges Steak? Kam sofort. Kaffee? Aber klar!

Vier Herren und eine bezaubernde Dame verwandelten sich zu Spitzenköchen:
Telemann-Mozart-Rossini-Udo Jürgens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.