CVJM Plochingen – CVJM Hagelloch 30:21 (16:9)

Am Sonntag, den 8.12., hatten wir in unserem letzten Spiel für dieses Jahr die Mannschaft aus Tübingen zu Gast. Beide Mannschaften waren etwas ersatzgeschwächt. Von Beginn an hatten wir die Kontrolle über das Spiel und führten mit bald 6:3. Hinter einer kompakten Abwehr konnte sich der Torwart mehrmals auszeichnen. Vorne gelangen einfache Tore aus dem Rückraum, weil die gegnerische Defensive zu passiv war. So konnten wir entspannt in die Halbzeitpause gehen. Obwohl nur zu siebt, gaben wir weiter das Tempo vor und konnten die Führung auf elf Treffer erhöhen. Gegen Ende gingen wir leichtfertig mit unseren Chancen um, aber erreichten gerade noch so das in der Pause gesteckte Ziel von 30 Toren.

Es spielten: Lennart; Lukas (7), Niko (9/1), Adil (7), Simon, Nils (5), Mika (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.