„Neustart“ war das Thema für einen Impuls mit Bläsermusik des CVJM-Posaunenchores in der Corona-Zeit. Bei Regenwetter konnte gleich einmal getestet werden, dass dies auf dem CVJM-Plätzle bei der Schafhausäckersporthalle im Grünen möglich war. Die Musikerinnen und Musiker waren unter Zelt-Pavillons geschützt und so konnte ein Regenschauer der Veranstaltung keinen Abbruch antun. Auch zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer wagten sich bei Regen auf den Platz ins Grüne. Unsere Jugendreferentin griff den Titel “Neustart” in ihrem Impuls auf und machte Mut. Der CVJM-Posaunenchor sorgte mit über 30 Musikerinnen und Musiker für einen musikalischen Neustart in der Corona-Zeit mit besinnlicher Bläsermusik unter anderem mit dem “La Paix” aus der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel. Der besondere Dank gilt dem Organisationsteam bestehend aus Kathrin Mildenberger, Salome Schmidgall, Anna Straub, Sarah Hekler, Tamino Ludwig und Jochen Krasselt.

Der CVJM Posaunenchor probt wöchentlich openair auf dem CVJM-Plätzle mit dem gebührenden Abstand zwischen den Musikern und es macht sichtlich Spaß im Grünen zu muszieren und sich zu treffen.

Reiner Nußbaum

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.