CVJM HB Dußlingen-Gomaringen 2 : CVJM Plochingen 23:32 (12:14)

Am  Samstag, den 16.10.21 startete endlich die neue Saison, nachdem die letzte Saison nach nur einem Spiel wieder abgebrochen werden musste. Zum Auftakt ging es für uns zum Auswärtsspiel gegen den CVJM HB Dußlingen-Gomaringen 2.

Der Start ins Spiel ging total an uns vorbei und so lagen wir nach knapp 10 Minuten bereits mit 1:7 zurück. Nach einer Auszeit steigerten wir dann die Intensität in Abwehr und Angriff. Durch viele Ballgewinne in der Abwehr und eine bessere Chancenverwertung konnten wir bereits beim 9:9 wieder ausgleichen. Den Schwung dieser Aufholjagd behielten wir bei und konnten mit einer 14:12-Führung in die Halbzeit gehen. Nach der Pause ging es zunächst sehr ausgeglichen weiter. Beim 18:19 gerieten wir nochmal in Rückstand, doch mit einem 8:1-Lauf setzten wir uns spielentscheidend ab. Das lag zum einen an der weiterhin konzentrierten und körperlichen Abwehrarbeit, die die Fehlerquote beim Gegner steigen ließ und zum anderen am variablen Angriffsspiel mit vielen erfolgreichen Spielzügen. Den Vorsprung konnten wir bis zum Schluss der Partie noch ein bisschen ausbauen. Am Ende stand ein verdienter 32:23-Sieg und ein erfolgreicher Start in die Saison.

Es spielten: Baker, L. Greiner; Lang(2), Koschig(7/4), S. Briem(6), T. Nußbaum(9/2), S. Greiner(2), Auer(1), D. Briem(1), Häußler, J. Greiner(3), Kowoll(1); Trainer: D. Nußbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.