CVJM Plochingen mit vielfältigem Angebot beim Bruckenwasenfest

Am Sonntag, 13.05.2018 war es wieder soweit. Der CVJM bereicherte mit seinen Aktionen das Bruckenwasenfest in Plochingen. Früh morgens wurde um 9:30 Uhr die Castle-Hüpfburg aufgepumpt. Ein starkes Mitarbeiterteam baute die verschiedenen Aktivitäten Kinderschminken, Farbschleuder, Wasserbombenzielwurf, Blasinstrumentenstand und den CVJM-Infostand auf. Schon bevor es offiziell um 11:00 Uhr los ging, war eine Kinderschlange am Castle-Track vorhanden. Dieser Andrang ging bis 17:50 Uhr durch. Der Abbau war angesagt und ein kleines Mitarbeiterteam musste die noch wartenden Personen auf das nächste Jahr vertrösten.

Genauso ging es den Mitarbeitern beim Kinderschminken und bei der Wasserbombenschleuder. An eine Pause am Sonntag war nicht zu denken, so groß war der Anklang. Immer wieder hörte man Tubatöne. Die Besucher hatten die Möglichkeit in dieses voluminöse Instrument hineinzublasen. Das trockene und warme Wetter machte es möglich, dass die Angebote durchgängig genutzt werden konnten.

Der CVJM Sport konnte auf sein Sommersportcamp in den Sommerferien vom 20. bis 24. August hinweisen. Am Stand des PCP (Posaunenchor) tummelten sich viele potentiellen Musiker.

Viele fleißigen Mitarbeiter/innen haben die Stände und Aktionen des CVJM betreut. An dieser Stelle danken wir allen Helfer/innen. Der CVJM hat sich von seiner besten Seite gezeigt, viele Besucher angelockt und seine breite Vielfalt an Gruppenangeboten vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.