Seit Anfang Jan­u­ar waren die vier Jungs der Kreativjungschar fleißig am Basteln. Dies­mal hieß es sägen, bohren und schrauben, denn wir haben uns mit dem The­ma Holz befasst. Genauer genom­men haben wir aus Holz ein Mag­nettis­ch­fußball­spiel gebaut.

Ange­fan­gen haben wir mit der Zeich­nung des Planes, woraus wir dann alles weit­ere per Hand und mit Hil­fe von Kreis­säge und Bohrmas­chine im Wer­kraum gefer­tigt haben.

Jede Woche wuchs das Spiel aus vie­len Einzel­teilen zu einem großen Ganzen zusam­men, dass nun von Kle­ber und Schrauben zusam­menge­hal­ten wird.

Zu guter Let­zt haben wir das Spielfeld in der passenden Farbe lack­iert und jed­er hat seine eigene Fig­ur gestal­tet, die jet­zt spiel­bere­it auf dem Feld ste­ht.

Das Fußball­spiel hat uns in den let­zten Wochen viel Freude bere­it­et und wird dies in Zukun­ft sich­er auch noch öfters tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.