Am Freitag, 15.03.2019 fand die alljährliche Hauptversammlung des CVJM im Saal des Gemeindehauses statt. Mit 61 Personen waren viele Mitglieder anwesend. Nach der Begrüßung von Thomas Nußbaum (Top 1) mit einer Besinnung zum Bild von Cornelius Kuttler zur Jahreslosung 2019 folgte der Jahresbericht (Top 2) des Vorstands durch Daniela Niebauer mit Aussprache. Highlights und Aktionen im letzten Vereinsjahr waren die Familienfreizeit des Posaunenchors am Spitzingsee, der Mitarbeitertag mit Stocherkahnfahren in Tübingen, sowie das Bruckenwasenfest mit Angeboten für klein und groß. Außerdem war der CVJM wie jedes Jahr mit einem Stand sowie dem Kinderschminken beim Marquardtfest aktiv. Anstelle von Pommes gab es Wraps in 3 verschiedenen Varianten. Weitere Aktionen waren das Open Air Kino, das wieder ins Leben gerufene Sonntags-Café am Häusle, die Frankreichreise, die Bläserschulung in  Lajoskomarom, die Jungbläserfreizeit in Dinkelscherben, das Kirchenkonzert des Posaunenchors, das Reformationsfest auf dem Kirchberg mit Verabschiedung und Einführung unserer FSJler Dominik Friesch und Felix Braungart, 3 AHOI-Gottesdienste, die alljährliche Jungbläserschulung in Michelbach, ein Mitarbeiter- Dankeschön-Essen von der evangelischen Kirchengemeinde ausgerichtet, ein Skitag, sowie die alljährlichen Altmaterialsammlungen, die Orangenaktion, eine Waldweihnacht und die Christbaumaktion. Außer diesen Aktivitäten an welchen die verschiedensten Gruppen sich beteiligt haben, gab es eine Mitarbeiterinformation über die DSGVO, viele Treffen des Festteams zur Vorbereitung des 50. jährigen Vereinsjubiläums, es wurden 3 weitere Altkleidercontainer über Fair Collect aufgestellt und es gab einen gemeinsame Runde mit dem Kirchengemeinderat zum gegenseitigen Austausch. Danach folgte der Bericht des Kassiers über den Jahresabschluss 2018 und auch die Entwicklung der Jugendstiftung wurde präsentiert. Im (Top 3) folgte der Bericht der Kassenprüfer. Die Kasse wurde von Thomas Pflumm einwandfrei geführt, so dass sowohl der Kassier als auch der komplette Vorstand einstimmig entlastet wurden (Top 4). Kurt Klöpfer und Christine Falk wurden wieder einstimmig als Kassenprüfer gewählt (Top 5). Daran anschließend (Top 6) wurde über die Datenschutzbestimmungen der DSGVO im Rahmen der Vereinsmitgliedschaft durch Karin Keck  informiert. Während der Pause konnten sich alle mit Leberkäswecken für den zweiten Teil stärken. Nach der Pause (Top 7) wurden Kathrin Mildenberger, unsere neue Jugendreferentin ab April und Felix Braungart unser FSJler seit September in Form eines Interviews vorgestellt. Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlich bei uns im CVJM willkommen. Außerdem wurde die Meilensteine dargestellt wie es zu der hauptamtliche Stelle kam, angefangen vom Ergebnis 2017/2018, dass eine nachhaltige hauptamtliche Kompetenz für die Jugendarbeit notwendig ist über die Organisation des Prozesses bis hin zur Finanzierung der Stelle und der Aufgabenverteilung. Der CVJM finanziert 25% der Stelle und wird einen Teil dieser 25% aus der Jugendstiftung finanzieren. Über Spenden für die Jugendarbeit würde sich der CVJM sehr freuen, denn dies ist eine nachhaltige Investition in die Zukunft der jungen Generation. Im (Top 8) stellte Thomas Nußbaum das Programm für das Festwochenende 50. Jahre CVJM Plochingen vor, wozu der CVJM alle herzlich einlädt. Es ist für jegliches Alter etwas geboten. Michael Weisbach, Leiter eje stellte das Programm für den Jungschartag vor, welcher am Festwochenende am Samstag ab 10.00 Uhr am CVJM-Häusle/Sporthalle stattfindet. Von Frank Schilling wurde der für den Festgottesdienst geplante Projektchor (half-hundred Chor) vorgestellt. Es sind 2-3 Proben eingeplant, Mitsänger sind herzlich willkommen. Anmeldung bei Frank Schilling (frank.schilling-plochingen@arcor.de).

Im (Top 9) gab es einen bunten Bilderbogen aus allen Sparten und Gruppen mit Musik von Matthias Pflumm untermalt. Hier wurde noch einmal konkret erkennbar, dass der CVJM viele verschiedene Aktionen in einem Jahr durchführt und wieviel Engagement der Mitarbeiter dahinter steht. Im (Top 10) Anträge, Verschiedenes folgte eine kurze Statistik zur Belegung des CVJM-Häusles im Vorjahr sowie ein Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen wie das Sonntagstreff im Häusle und das Sportcamp im August. Für den Sonntagstreff sind es 5 Termine und hier werden Helfer für die Bewirtung (ca. 3 Stunden) gesucht. Außerdem wird eine Nachfolge gesucht, welche die Verantwortung und Organisation für das Kinderschminken ab Herbst 2019 übernimmt. Elke Pflumm hat sich seit 2006 darum gekümmert und mit ihren immer wieder neuen Schminkteams viele Kinder erfreut und dem Verein weitere Einnahmen eingebracht. Nach einem Wort auf den Weg von Vikar Jakob Fuchs war wieder eine lange Informative Hauptversammlung zu ende. Das Protokoll dieser Hauptversammlung kann demnächst von der CVJM Homepage downgeloadet werden oder auf Anfrage zugesendet werden. Alle zukünftigen Veranstaltungen 2019 sind auf unserer Homepage zu finden, zeitnahe Hinweise und Einladungen zu unseren Veranstaltungen erfolgen außerdem in den Plochinger Nachrichten und als Aushänge in der Stadt. Allen Mitarbeitern und aktiven Mithelfern (Gruppen, Kreise, Sport, Posaunenchor, Festhelfer, Facilitymanager des Häusles etc.), die wieder viele Stunden ihrer Freizeit dem CVJM geschenkt haben ein herzliches Dankeschön!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.