Trainerschulung in der Landessportschule Albstadt von 10.-12. 05. 2019
Unter dem Motto „Fit for Sport“ veranstaltete das EJW einen Trainingslehrgang in der Landessportschule Albstadt für Handballer und Volleyballer. Die Eichenkreuz-Abteilung hatte für das Wochenende 10.-12. Mai geladen. 27 Trainer und Sportler, davon fünf aus Plochingen, folgten der Einladung.
Am Freitagabend stand nach gemeinsamen Abendessen und Kennenlernen eine kleine Theorieeinheit auf dem Programm, in der die Planung eines strukturierten Trainings gelehrt wurde. Am Samstag brachte Lukas Ulmer, Landessportreferent des EJW, den Grundgedanken und die Ziele des Eichenkreuzsports nochmal allen näher.
Julian und Gregor Thomann, die bei der HBW Balingen-Weilstetten in der Profimannschaft und der Jugendabteilung beschäftigt sind, leiteten am Samstag und Sonntag zwei handballspezifische Einheiten. Schwerpunkte waren für den Kinderhandball Koordination und Kondition, wofür viele Beispiele gezeigt wurden. Außerdem ging es um Zweikampfverhalten im 1gg1, offensiv wie defensiv.
Nebenbei war noch ausreichend Zeit, selbst Sport zu treiben, was zu einem gemeinsamen Volleyballturnier am Samstagabend führte. Nicht zu vergessen ist die hervorragende Verpflegung des Hauses.
Dieses lange Wochenende war für alle gelungen. Wir konnten viele Impulse für unsere Trainingseinheiten mitnehmen. Einiges konnte in den letzten Wochen schon umgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.