Das erste Spiel der Saison bestritt die E-Jugend im Derby gegen den EK Köngen. Die guten Leistungen von Abwehr und dem Torwart auf beiden Seiten bestimmten das Spiel. Nachdem es zur Halbzeit 0:2 zu Gunsten des EK Köngen stand, verlief die 2. Halbzeit ausgeglichener und so konnte der Abstand von zwei Toren bis zum Schlusspfiff gehalten werden. Das Spiel endete 3:5.

Gegen die gastgebende Mannschaft konnte an die Leistungen angeknüpft werden. Der Ein-Tore-Vorsprung zur Pause wurde in der zweiten Hälfte kontinuierlich ausgebaut und so stand mit den Schlusspfiff ein 8:3 und damit wurde der erste Saisonsiegeingefahren.

Es spielten: Helin, Lorena, Alper, Dwayne, Gasper, Johann, Savas, Sebastian und Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.