Im ersten Spielt­ag der EK-Hand­ball­sai­son 2019/20 mussten unsere weibl. D-Jugend Hand­bal­lerin­nen des CVJM Plochingen/Hülben in Kirchen­tellins­furt antreten.

Im ersten Spiel gegen Kirchen­tellins­furt gab es nur zu Beginn etwas Anlauf­schwierigkeit­en, so wurde im Angriff zu oft unkonzen­tri­ert gewor­fen. Mitte der ersten Hal­bzeit kon­nte ein 3 Tore Vor­sprung her­aus­ge­wor­fen wer­den, der sich dann bis zum Spie­lende deut­lich erhöhte. So kon­nte das Spiel let­z­tendlich deut­lich mit 14:1 Toren gewon­nen wer­den.

Im zweit­en Spiel gegen den CVJM Dus­slin­gen waren unsere Mädels schnell mit 3 Toren im Rück­stand kon­nten dann aber das Spiel aus­geglichen gestal­ten und einige schön her­aus­ge­spielte Tore erzie­len. Am Ende wurde das Spiel mit 5:8 Toren ver­loren.

Der näch­ste Spielt­ag find­et am 10. Nov.2019 in der Plochinger Gym­na­si­um­sporthalle statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.