Am 9.11. hatten wir unser erstes Heimspiel der Spielzeit 2019/20. Wir haben die Mannschaft aus Münchingen empfangen. Aufgrund der Tatsache, dass der Gegner körperlich stärker und wir nur zu siebt antraten, war klar, dass ein Punktgewinn eine Überraschung wäre. Trotzdem hielten wir dagegen und gingen mit 10:9 auch einmal in Führung.  Es ging mit einem 4-Tore-Rückstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnten wir den Rückstand stetig verkleinern. Mit den Zuschauern im Rücken wurde leidenschaftlich verteidigt und so schafften wir kurz vor Schluss den Ausgleich. Durch einen Gegentreffer in der letzten Minute stand am Ende eine unglückliche Niederlage. Hervorzuheben war aber die tolle Moral der Mannschaft.

Es spielten: Lukas, Adil (3), Nils (5), Robert (12/2), Nikolai (5), Simon (1), Mika (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.