Am 9.11. hat­ten wir unser erstes Heim­spiel der Spielzeit 2019/20. Wir haben die Mannschaft aus Münchin­gen emp­fan­gen. Auf­grund der Tat­sache, dass der Geg­n­er kör­per­lich stärk­er und wir nur zu siebt antrat­en, war klar, dass ein Punk­t­gewinn eine Über­raschung wäre. Trotz­dem hiel­ten wir dage­gen und gin­gen mit 10:9 auch ein­mal in Führung.  Es ging mit einem 4‑Tore-Rück­stand in die Pause. In der zweit­en Hal­bzeit kon­nten wir den Rück­stand stetig verklein­ern. Mit den Zuschauern im Rück­en wurde lei­den­schaftlich vertei­digt und so schafften wir kurz vor Schluss den Aus­gle­ich. Durch einen Gegen­tr­e­f­fer in der let­zten Minute stand am Ende eine unglück­liche Nieder­lage. Her­vorzuheben war aber die tolle Moral der Mannschaft.

Es spiel­ten: Lukas, Adil (3), Nils (5), Robert (12/2), Niko­lai (5), Simon (1), Mika (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.