Am Sonntagnachmittag, 15.12. haben sich jung und alt vor dem Gemeindehaus in Plochingen versammelt, um die alljährliche Waldweihnacht zu feiern. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, trotzdem haben wir uns entschlossen, Richtung Grotte zu laufen.

Dort angekommen, haben wir uns aufgrund des Wetters entschlossen, nicht ganz zur Grotte hochzulaufen, da der Weg nahezu unbegehbar war. Also haben wir uns unterhalb in einem Kreis zusammengestellt. Wir haben ein paar Lieder gesungen und es gab noch eine Weihnachtsgeschichte.

Nach der Geschichte machten wir uns mit Fackeln auf den Rückweg. Als wir schließlich wieder im Gemeindehaus angekommen sind, wurden wir mit warmem Punsch und Glühwein, als auch mit Lebkuchen und Keksen in Empfang genommen. Zum Abschluss haben wir noch eine Andacht zur Adventszeit gehört. Trotz dem Wetter war es ein sehr schöner und besinnlicher Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.