Nach ziemlich genau einem Jahr bestritt die E-Jugend des CVJM Plochingen wieder ihr erstes Spiel, allerdings nicht wie gewohnt in der Sporthalle gegen eine Mannschaft aus der Eichenkreuzliga, sondern online von zuhause gegen die Klasse 3b der Grundschule aus Oberwesel. Diese erste Partie konnten wir mit 4:0 für uns entscheiden.

Die Hanniball-Challenge des Deutschen Handballbundes macht dies möglich. Am ersten Spieltag nahmen hier ca. 450 E-Jugendmannschaften und Schulklassen aus ganz Deutschland teil. Zu Beginn der Woche gibt es von Hanniball, dem Maskottchen der Handballnationalmannschaften, drei Aufgaben, die wir freitags in unserem wöchentlichen Onlinetraining gemeinsam mit Vollgas lösen und unsere Ergebnisse in das Onlineportal eintragen. Mit diesen Aufgaben trainieren wir unsere Koordination und unser Ballgefühl. Montags können dann die Ergebnisse, der aktuelle Tabellenstand und der Gegner für den nächsten Spieltag abgerufen werden.

Und so heißt es also auch in diesen Freitag bei unserem nächsten Spiel gegen den DSC Oldenburg wieder alles zu geben.

E-Jugend:
Kinder der Jahrgänge 2010/2011
Freitags, 17:30 Uhr
Gymnasiumsporthalle | aktuell: Onlinetraining über Zoom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.