Todschick und unter strahlend blauem Himmel wurden die Besucher beim Ahoj to go Gottesdienst am Sonntag, den 26. Juni willkommen geheißen. Zwei „Agenten“ hatten sich dies nämlich zur Aufgabe gemacht.

Passend zum Thema „0012 im Auftrag Ihrer Majestät“ im Maßanzug. Nach der Begrüßung und einem Anspiel in James Bond Manier begann die Predigt. Die sich unter anderem mit der Frage beschäftigte, ob wir, als „Agenten Gottes“, denn auch so krasse Sachen machen müssen, wie die Welt zu retten oder sogar noch mehr und dabei noch so cool wie Bond auszusehen zu haben. Aufmerksame Leser, werden die suggestive Natur der Frage schon wahrgenommen haben. Sprich Nein! Aber vielleicht können wir unseren, kleineren Teil dazu beitragen.

Untermalt wurde Gottesdienst vom fantastischen Musikteam unter der Leitung von Susanne Courtin, die nicht nur typische „Gottesdienst-Musik“ spielten, sondern auch Hits passend zum Thema.

Ein schönes Ende konnte der Gottesdienst noch im netten Beisammensein finden, unter anderem mit einer, bei dem Wetter dringend benötigter Erfrischung.

Falls das euer Interesse geweckt hat, seid doch gerne beim nächsten Mal auch mit dabei. Am 4. Dezember findet der nächste Ahoj to go Jugendgottesdienst statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.