CVJM Kusterdingen : CVJM Plochingen/Hülben: 12:17

Beim ersten Saisonspiel musste die weibl. B-Jugend des CVJM Plochingen/Hülben gegen den  CVJM Kusterdingen antreten.

In der ersten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen und so wechselte die Führung ständig. Die Kreisläuferin des CVJM Kusterdingen konnte sich immer wieder durchsetzen und Tore werfen. Beim Spielstand von 8:7 für Kusterdingen war Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit hat sich die Abwehrarbeit kontinuierlich verbessert und so konnte Plochingen/Hülben bis zur 40. Spielminute durch einige schöne Angriffskombinationen auf 15:11 Tore davonziehen. Am Ende gewann Plochingen/Hülben das Spiel eindeutig mit 17:12 Toren.

Am kommenden Sonntag steht das Spiel gegen den CVJM Kirchentellinsfurt an, um dies erfolgreich bestreiten zu können muss die Mannschaft an die gute Abwehrleistung anknüpfen, aber  und das Angriffsspiel effektiver gestalten.

 

Es spielten:
Lina, Maya, Caroline, Rebecca, Lisa, Juliana, Viktoria, Emilia, Tabea, Mirjam & Aysima

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.